Home » Antriebstechnik » Antriebe Gebäudetechnik » Netzteil N320

Netzteil N320

  • Betreiben Sie 24VDC- Motoren ohne zusätzliche Elektronik: Der maximal zulässige Strom kann in Schritten von 0,2A am Netzteil N320 eingestellt werden. Bei einem Stromanstieg, z.B. aufgrund einer mechanischen Endlage, schaltet das Netzteil bei dem eingestellten Maximalstrom ab.
  • 24V- Steuereingang: Steuern Sie das Netzteil auch mit einem externen 24V- Signal. Bei bauseitigen 24VDC- Versorgungen mit zu hoher Restwelligkeit oder zu geringer Leistung kann das N320 nachträglich zwischengeschaltet werden. Die bauseitige 24VDC- Versorgung wird dann nur noch als Steuersignal verwendet.

Das Schaltnetzteil N320 eignet sich aufgrund der geringen Restwelligkeit von nur 0,5% ideal für den Einsatz in der Gebäudetechnik. Antriebe mit Mikroprozessoren, die empfindlich auf Restwelligkeit reagieren, werden damit sicher und zuverlässig betrieben. In der Praxis können Anzeichen für eine hohe Restwelligkeit in der Spannungsversorgung z.B. sporadische Fehlstellungen von synchron laufenden Antrieben sein. Das Netzteil besitzt einen Weitbereichseingang von 88-264 Volt und von 47-63 Hertz. Die Ausgangsspannung ist von 22-27VDC einstellbar. Die interne Umschaltlogik setzt den Polaritätswechsel des 4-poligen Eingangs (PE,N, Lauf, Lzu) in einen Polaritätswechsel des 2-poligen Ausgangs um (Uauf=+24VDC, Uzu=-24VDC). Alternativ kann das Netzteil N320 auch über ein externes 24VDC- Signal gesteuert werden. Der 24VDC- Signaleingang wird über einen Wahlschalter aktiviert. Das Netzteil ist in einem Gehäuse mit Schutzart IP65 verbaut. Der Anschluss erfolgt über eine PG- Kabeleinführungen auf der Eingangsseite und zwei PG- Kabeleinführungen auf der Ausgangsseite. Soll nur ein Antrieb versorgt werden, so kann auch der komplette Nennstrom über einen Ausgang abgerufen werden. Die Einschaltdauer beträgt 100% ED im Leerlauf und 30% ED unter Last. Die Schaltnetzteile sind gegen Kurzschluss, Überlast und Überspannung geschützt.

Kennwerte N320

Eingang:

  • 88-264 VAC
  • 47-63Hz
  • 4-adriger 230VAC Eingang (PE, N, Lauf, Lzu)
  • bei Bedarf: 2-adriger 24VDC Eingang (Uauf=+24VDC, Uzu=-24VDC)
  • der 24VDC Signaleingang wird bei Bedarf über einen internen Wahlschalter vom Kunden aktiviert

Ausgang:

  • ±24VDC
  • zulässig: 22-27VDC
  • 3,2 A 2 x 2-adriger Ausgang
  • (Uauf=+24VDC, Uzu=-24VDC)

Restwelligkeit:

  • 120mVp-p
  • entspricht 0,5%

Einschaltdauer:

  • 100% ED im Leerlauf
  • 30% ED unter Last

Gehäuse:

  • Kunststoffgehäuse 200 x 120 x 77 mm
  • IP65
  • Umgebungstemperatur: 0-65°C
  • PG- Kabeleinführungen
  • innen liegende Anschlussklemmen

geschützt vor:

  • Kurzschluss
  • Überlast
  • Überspannung

passend für:

  • 2 Verbraucher mit max. je 1,6A
  • 1 Verbraucher mit max. 3,2A
  • beliebige Anzahl Verbraucher mit insgesamt max. 3,2A